Das Kölner Sprachfest

Ende Januar findet das jährliche Sprachfest des ZMI im Historischen Rathaus zu Köln statt. Das Fest bringt den Themenkomplex Mehrsprachigkeit und Integration einem breiten Publikum, insbesondere der interessierten Fachöffentlichkeit aus allen Bildungsbereichen, näher.

Ein großes Interesse der Besucherinnen und Besucher des Sprachfestes weckt der zu Beginn eines jeden Sprachfestes präsentierte Interaktive Markt der Möglichkeiten. Er zeigt eindrucksvoll, wie mit viel Engagement und Kompetenz Projekte, Konzepte und Institutionen gemeinsam zu einer Verbesserung der Bildungsangebote in Köln beitragen. Zu den Kooperationspartnern zählen Einrichtungen der Stadt Köln, der Universität zu Köln sowie Kindertageseinrichtungen, Schulen und Träger der Erwachsenenbildung.

Traditionell wir das Bühnenprogramm vom Kölner Oberbürgermeister oder seiner Vertretung eröffnet. In darauf folgenden Vorträgen und Diskussionen werden Themen wie Sprachenvielfalt, (natürliche) Mehrsprachigkeit, strukturelle und institutionelle Bedingungen für eine optimale Förderung der sprachlichen Bildung und andere behandelt. Zu den Gästen in den vergangenen Jahren zählen Persönlichkeiten aus Politik und Wissenschaft. Den festlichen Charakter eines jeden Sprachfestes unterstreichen mehrsprachige Kulturbeiträge.


Das ZMI Magazin

zmi2016-1
Das ZMI Magazin informiert über Aktivitäten
des ZMI und seiner Kooperationspartner.
Es erscheint jährlich, jeweils zum Jahresende.
Alle Ausgaben finden Sie unter Publikationen oder Klick auf das Bild.


Eindrücke

e4
Die Schriftenreihe Eindrücke dokumentiert herausragende Projekte des ZMI und seiner Kooperatonpartner. Alle Ausgaben finden Sie unter Publikationen oder Klick auf das Bild.