Das ZMI – Zentrum für Mehrsprachigkeit und Integration Köln

Das ZMI – Zentrum für Mehrsprachigkeit und Integration ist eine Kooperationseinrichtung der Bezirksregierung Köln, der Stadt Köln und der Universität zu Köln. Die drei Partner stellen personelle, finanzielle und räumliche Ressourcen für die gemeinsamen Aktivitäten zur Verfügung:

  • Die Bezirksregierung Köln ist als Partner für die Lehrerstellen, die didaktischen und pädagogischen Konzepte und die Fach-und Schulaufsicht zuständig.
  • Die  Stadt Köln ist Partner für den Elementarbereich, die Jugendhilfe und die Weiterbildung. Weiterhin ist sie durch außerschulische Lernorte eingebunden.
  • Die Universität zu Köln ist Partner für Forschung und Evaluation zu Themen der mehrsprachigen Bildung. Ein Schwerpunkt liegt auf der LehrerInnenaus- und -fortbildung.