Erwachsenenbildung

Beiträge


ILF Köln – Internationale Lehrkräfte fördern

ILF Köln – Internationale Lehrkräfte fördern von Carmen Cardaci & Detlef Sarrazin • Artikel im ZMI Magazin 2020, S. 30 Zur Unterstützung geflüchteter Lehrkräfte bei einem Wiedereinstieg in den Beruf in Deutschland besteht seit mehreren Jahren eine Kooperation zwischen der Bezirksregierung Köln und der Universität zu Köln (Projektbeteiligte siehe Infografik).

LehrkräftePLUS Köln – ein Programm zur beruflichen Weiterqualifizierung für neu zugewanderte Lehrkräfte

LehrkräftePLUS Köln – ein Programm zur beruflichen Weiterqualifizierung für neu zugewanderte Lehrkräfte von Ariane Elshof, Semra Krieg, Arman Lee, Dr. Henrike Terhart • Artikel im ZMI Magazin 2020, S. 28 Neu zugewanderte geflüchtete Lehrkräfte verfügen über fachliche und sprachliche Kompetenzen, die durch einen Übergang in das deutsche Bildungssystem als Arbeitsmarkt


PROMPT! – Ein Projekt des Zentrums für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln

PROMPT! – Ein Projekt des Zentrums für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln Sandra Longo • Artikel im ZMI Magazin 2019 S. 28 Diversität, auch sprachliche, ist in der Schule sowie in unserer Gesellschaft längst Realität. Schulische Lernumgebungen und Schule als Institution sind nicht isoliert vom gesellschaftlichen Kontext zu betrachten (Oleschko,

Das Netzwerk Herkunftssprachlicher Unterricht

Das Netzwerk Herkunftssprachlicher Unterricht Antje Hansen • Artikel im ZMI Magazin 2019 S. 26 Die Durchführung des Herkunftssprachlichen Unterrichts (HSU) in Deutschland ist noch mit vielen Herausforderungen verbunden. In einigen Bundesländern wird HSU im Rahmen der Schule angeboten, in anderen gibt es kein staatliches Angebot. Der Unterricht wird hier von



Wissenschaft und Praxis im BiSS-Programm, Interview mit Dr. Lotte Weinrich, Dr. Christoph Gantefort und Prof. Dr. Alexandra L. Zepter, BiSS-Trägerkonsortium

Wissenschaft und Praxis im BiSS-Programm, Interview mit Dr. Lotte Weinrich, Dr. Christoph Gantefort und Prof. Dr. Alexandra L. Zepter, BiSS-Trägerkonsortium Das Gespräch führten Rosella Benati und Petr Frantik. • Artikel im ZMI Magazin 2019 S. 12 Was waren Ihre Beweggründe, sich als wissenschaftliche Begleitung des Verbundes zu beteiligen? Weinrich: Viele