Mehrsprachigkeit in Kölner Kitas

Mehrsprachigkeit in Kölner Kitas

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kölner Kitas,

die Anerkennung und Wertschätzung von Mehrsprachigkeit ist eine Grundvoraussetzung für eine inklusive sprachliche Bildung in Kitas. Zu diesem wichtigen Themenbereich sollte im Mai 2020 eine gemeinsam von Amt für Jugend und Familie, ZMI und Zebra e.V. organisierte Veranstaltung mit dem Titel „Mehrsprachigkeit in Kitas“ stattfinden. Bedauerlicherweise konnte die Veranstaltung aufgrund der geltenden Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen nicht stattfinden, wird aber nachgeholt, sobald es die Umstände zulassen.

Zur Überbrückung der Wartezeit finden Sie auf diesem Themenportal fachliche Inputs zum Beispiel in Form von Interviews, Filmsequenzen, Expertenberichten und Literaturtipps. Diese dienen dazu Informationen bereitzustellen sowie mit Impulsfragen einzelne Themenfelder zu vertiefen und zu gemeinsamen Reflexionen anzuregen, die dann gemeinsam in der hoffentlich bald stattfinden Hauptveranstaltung diskutiert werden können.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und neue Anregungen für die Praxis.

Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln
ZMI – Zentrum für Mehrsprachigkeit und Integration
Z.E.B.R.A. e.V. Köln (Träger von bilingualen Kindertageseinrichtungen)

Fachartikel ELEMENTARBEREICH aus den ZMI-Magazinen